So fügen Sie Schema-Markup zu Ihrer Website hinzu

Mit Schema-Markup, wie es heute im Web verwendet wird, können Roboter, die Ihre Website durchsuchen, die Inhalte auf der Seite in einer Sprache leichter verstehen, die für sie sinnvoll ist. Schema ermöglicht dies, indem es Robotern/Crawlern eine strukturierte Möglichkeit bietet, die Arten von Informationen und Daten auf der Seite zu definieren.

Schema ist eine Open-Source-Initiative der Web-Community, um gemeinsam dargestellte Dinge mit einem strukturierten, vorhersehbaren System zu definieren. Sie können die vielen Arten von Schemas unter schema.org nachlesen.

Weitere Informationen zu Schema Markup finden Sie in unserem Blog Post.

Arten von Schema-Markup

Es gibt Tausende von verschiedenen Schematypen, die auf der Website schema.org existieren. Ein häufiges Missverständnis über Schema ist, dass es alles abbilden soll, wonach im Web gesucht werden könnte – aber das stimmt nicht. Schema.org versucht nur, einen strukturierten Weg zur Darstellung der häufigsten Dinge zu finden, die im Web verwendet oder gesucht werden.

Welche Schematypen Sie verwenden sollten, erfahren Sie am besten auf den Suchgalerieseiten von Google und Bing. Die häufigsten sind:

  • LocalBusiness/Organisation: Hier erfahren Suchmaschinen Fakten über das Unternehmen, wie Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummern und mehr. Informationen zum Erstellen eines lokalen Business-Schemas für Ihre Website finden Sie unter Local Business Schema.
  • FAQs: Eine Liste von Fragen und Antworten zur Website oder zu den Inhalten auf der Seite.
  • Produkt: Dies ist ideal für E-Commerce-Websites, auf denen Produkte mit dem Preis, der vorrätigen Menge, Bewertungen und anderen wichtigen Details gekennzeichnet werden.
  • Breadcrumbs: Breadcrumbs geben Suchmaschinen eine bessere Möglichkeit zu verstehen, wie eine bestimmte Seite in die Gesamtstruktur der Website passt.

Wir empfehlen, nur Schema zu implementieren, die von Suchmaschinen unterstützt werden. Diese Empfehlung kommt von der Tatsache, dass man leicht Stunden mit der Implementierung von Schemata für Hunderte von Dingen auf einer Website vergeuden kann – was aber insgesamt wenig Wert liefert. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Suchmaschinen unterstützen, sparen Sie Zeit und Aufwand.

Implementieren Sie Schema Markup auf Ihrer Website

Die folgenden vier Schritte müssen durchgeführt werden, um Schema-Markup auf Ihrer Website zu implementieren:

  1. Verstehen Sie die Art von Daten, die Sie auf einer Webseite mit Schema darstellen können.
  2. Verwenden Sie ein Tool, um das Schema-Markup zu generieren.
  3. Betten Sie das Schema-Markup auf dieser speziellen Seite ein.
  4. Testen Sie es mit Google oder Bing, einem Tool zum Testen strukturierter Daten.

Schema-Markup generieren

Es gibt viele Tools, mit denen Sie das Schema-Markup für Ihre Seite generieren können.

Hinweis

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schema wie RDFa, Microdata und LD+JSON darzustellen. Wir empfehlen, sich auf LD+JSON zu konzentrieren, weil es am einfachsten zu lesen und zu aktualisieren ist, sowie als modernste Lösung.

Im Folgenden finden Sie einige verschiedene Tools, mit denen Sie Ihr Schema-Markup erstellen können. Für unser Beispiel werden wir den Technical SEO Schema Generator von Merkle verwenden.

  • Googles strukturierter Markup-Helfer. Mit diesem Tool können Sie die Art des Schemas auswählen, das Sie erstellen möchten, und dann die Daten der Webseite visuell auswählen, von der Sie sie abrufen möchten. Dies ist ideal, wenn die Website bereits live ist und Sie die Daten auf der Website einfach auswählen möchten. Allerdings ist die Bedienung ein wenig umständlich.
  • Technischer SEO-Schema-Generator von Merkle. Dies ist eines der besten Tools, die Sie verwenden können. Sie können schnell die Art des Schemas auswählen, das Sie generieren möchten, und dann können Sie ganz einfach Textfelder verwenden, um die Daten einzugeben.
  • Schema-Generator von Rank Ranger. Dies ist ein weiteres einfaches Tool zur schnellen Generierung von Schemata durch Eingabe einer Reihe von Texteingabefeldern.

So erzeugen Sie das Schema für Ihre Seite:

  1. Gehen Sie zu Merkles Schema-Generator.
  2. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste den Typ des Schema-Markups aus, das Sie generieren möchten. Zum Beispiel Local Business.
  3. Füllen Sie alle aufgelisteten Felder aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kopieren in der oberen rechten Ecke.

Schema-Markup auf einer Seite einbetten

So betten Sie das Schema-Markup in eine Seite Ihrer Website ein:

  1. Gehen Sie zum Website-Editor, und klicken Sie im linken Bereich auf Seiten.
  2. Klicken Sie neben der Seite, der Sie das Schema-Markup hinzufügen möchten, auf die Schaltfläche Einstellungen und wählen Sie SEO.

  3. Klicken oder blättern Sie zu Header HTML, und fügen Sie Ihr Schema-Markup in das vorgesehene Feld ein.
  4. Veröffentlichen Sie die Website neu, um sicherzustellen, dass das aktualisierte Schema live ist.
Warnung

Das Schema-Markup sollte nur zu den Seiten hinzugefügt werden, auf denen die Inhalte, die Sie zur Erstellung des Schemas verwendet haben, dargestellt werden. Das Hinzufügen von Schema zu jeder Seite der Website kann Suchmaschinen in Bezug darauf verwirren, was das Schema eigentlich darstellt.

Testen Sie das Schema-Markup.

Nachdem Sie das Schema hinzugefügt und die Website neu veröffentlicht haben, sollten Sie Ihr Schema-Markup testen. Gehen Sie dazu auf Google's Tool zum Testen strukturierter Daten, geben Sie die genaue Seiten-URL ein und klicken Sie dann auf Test durchführen.

Der Test gibt genau das Schema zurück, das Google sieht, wenn es Ihre Seite crawlt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu SEO finden Sie in folgenden Artikeln:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
×

Please Log in as a Pro

Priority Phone Support is available exclusively to Pros. Log in to your Pro account now to see our international support numbers.

Log In
Not a Pro? Purchase a Pro plan!