E-Mail-Benachrichtigungen

Kann ich von Store gesendete Benachrichtigungen ändern?

Ja. So ändern Sie die E-Mail-Benachrichtigungen:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf E-Commerce und dann auf Store verwalten.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Benachrichtigungen.
  3. Ändern Sie je nach Bedarf die Kundenbestellbenachrichtigungen, Kundenmarketing-E-Mails und Administrator-Benachrichtigungen.

Was sind Mail-Tags?

Mail-Tags sind spezielle Elemente, die zum Ändern von Benachrichtigungen verwendet werden können. Wenn Store eine Benachrichtigung sendet, werden alle Mail-Tags durch ihre tatsächlichen Werte ersetzt.

Sie können zum Beispiel das Tag %billing_city% zu einer Benachrichtigung über eine neue Bestellung hinzufügen. Es wird dann in der Benachrichtigung durch den Rechnungsort des Kunden ersetzt.

Benachrichtigungen zeigen keine Informationen über alle gekauften Produkte an

Wenn ein Kunde mehr als einen Artikel gekauft hat, eine Benachrichtigung aber nur Informationen zu einem Artikel enthält, bedeutet dies, dass der Text dieser Benachrichtigung fehlerhaft geändert wurde. Achten Sie darauf, dass die Benachrichtigung die speziellen Tags START ITEM und END ITEM hat, die eine Schleife erzeugen.

Das sollte so aussehen:

START ITEM 
Produkt: %name%
Menge: %quantity%
Preis (jeweils): %price%
END ITEM

Ohne diese speziellen Tags ist nur das erste bestellte Produkt in der Benachrichtigung enthalten.

Ist es möglich, ein Bild des gekauften Produkts zur Bestätigungs-E-Mail hinzuzufügen?

E-Mail-Benachrichtigungen werden im reinen Textformat gesendet, daher ist es nicht möglich, Bilder oder HTML-Tags hinzuzufügen.

So sendet man Zahlungsanweisungen in E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn Sie eine Anweisung in E-Mail-Benachrichtigungen versenden möchten, sollten Sie das Mail-Tag %paymentInstructions% verwenden.

Wenn eine Bestellbenachrichtigung gesendet wird, wird dieses Mail-Tag durch die entsprechende Zahlungsanweisung ersetzt.

Wenn ein Kunde also die Methode „Banküberweisung“ verwendet, erhält er/sie die Anleitung für diese Methode. Wenn er/sie eine andere Methode verwendet, erhält er/sie in der Benachrichtigung eine weitere Anweisung.

Da die Zahlungsanweisungen im HTML-Format, die E-Mail-Benachrichtigungen jedoch in Klartext vorliegen, werden alle HTML-Tags aus den Anweisungen entfernt, bevor sie in die E-Mail eingefügt werden.

Wie kann ich E-Mail-Benachrichtigungen testen?

Die beste Möglichkeit, eine Vorschau zu sehen, ist eine Testbestellung als Kunde.

Wie füge Bestellkommentare zu meinen Administrator-Benachrichtigungen hinzu?

Store bietet Kunden die Möglichkeit, beim Checkout Kommentare zu einer Bestellung zu hinterlassen. Diese Kommentare sind dann in der Ansicht der Bestelldetails im Store Control Panel → „Verkauf“ verfügbar.

Bestellkommentare können ebenfalls zu den E-Mail-Benachrichtigungen an die Store-Administratoren hinzugefügt werden. Gehen Sie zum Store Control Panel, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Allgemein und Warenkorb, um Kommentare zu aktivieren. Klicken Sie dann auf Einstellungen und Benachrichtigungen, um das Tag %orderComments% in den Bestellbenachrichtigungen zu verwenden. Das Tag wird durch die Bestellkommentare ersetzt, falls der Kunde bei der Bestellung solche Kommentare hinzugefügt hat.

Wann sendet Store Benachrichtigungen?

Kundenbenachrichtigungen

Benachrichtigung

Voraussetzungen für das Senden

Bestellung abgeschlossen

Wird gesendet, wenn: - eine neue Bestellung aufgegeben wurde (der Status der Bestellung wurde in „Zahlung ausstehend“ oder „Bezahlt“ geändert) - der Zahlungsstatus der Bestellung von „Storniert“ in „Zahlung ausstehend“ oder „Bezahlt“ geändert wurde

Bestellung storniert Wird gesendet, wenn der Zahlungsstatus der Bestellung von „Zahlung ausstehend“ oder „Bezahlt“ in „Storniert“ geändert wurde
Bestellung erstattet

Wird gesendet, wenn der Bestellstatus in „Zurückerstattet“ geändert wird

Download von E-Goods

Wird gesendet, wenn: - ein Download-Link für E-Goods neu generiert wurde - der Zahlungsstatus der Bestellung von einem beliebigen anderen Status in „Bezahlt“ geändert wurde

Bestellung versendet

Wird gesendet: - wenn der Abwicklungsstatus der Bestellung auf „Versendet“ geändert wurde - wenn die Tracking-Nummer für die Bestellung festgelegt wurde

Administrator-Benachrichtigungen

Benachrichtigung

Voraussetzungen für das Senden

Neue Bestellung

Wird gesendet, wenn ein Kunde eine Bestellung im Store aufgegeben hat (der Status der Bestellung hat sich auf „Zahlung ausstehend“ oder „Bezahlt“ geändert)

Bestellung bezahlt

Wird gesendet, wenn der Zahlungsstatus der Bestellung in „Bezahlt“ geändert wurde

Zahlung der Bestellung fehlgeschlagen

Wird gesendet, wenn der Zahlungsstatus der Bestellung in „Storniert“ geändert wurde

Bestandsbenachrichtigung

Wird gesendet, wenn die Menge des Produkts niedrig wird (standardmäßig Null)

Kann ich mehrere E-Mail-Adressen für Bestellbenachrichtigungen verwenden?

Ja, der Store-Administrator kann Bestellbenachrichtigungen an mehr als eine E-Mail-Adresse erhalten.

So konfigurieren Sie mehrere E-Mail-Adressen:

  1. Gehen Sie zum Store Control Panel, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Benachrichtigungen.
  2. Scrollen Sie zu Administrator-Benachrichtigungen und klicken Sie neben Administrator-E-Mail-Adressen auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf + E-Mail-Adresse hinzufügen, um weitere E-Mail-Adressen hinzuzufügen, und klicken Sie dann auf Speichern.

Alle Administrator-Benachrichtigungen werden an die in diesen Feldern angegebenen E-Mail-Adressen gesendet.

Kann ich die „Von“-Adresse in Administrator-Benachrichtigungen ändern?

Wenn der Store-Administrator Benachrichtigungs-E-Mails erhält, wird das Feld „Von“ als no-reply@multiscreenstore.com angezeigt. Es gibt keine Möglichkeit, diese Adresse zu ändern.

Wenn Sie Ihre Kunden jedoch schnell per E-Mail kontaktieren möchten, können Sie auf diese Benachrichtigungen antworten.

Jede E-Mail enthält ein verstecktes „Antwort an“-Feld, in dem die E-Mail-Adresse des Kunden eingestellt ist. Wenn Sie darauf klicken, um auf diese Benachrichtigung zu antworten, wird die E-Mail-Adresse des jeweiligen Kunden automatisch als Empfänger-E-Mail eingetragen. Dies ermöglicht es dem Administrator, dem Kunden direkt über die Benachrichtigung zu antworten.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
×

Please Log in as a Pro

Priority Phone Support is available exclusively to Pros. Log in to your Pro account now to see our international support numbers.

Log In
Not a Pro? Purchase a Pro plan!