UberallNear Me App

Uberall ist ein weltweit führender Anbieter einer nahtlosen „Near Me“-Erfahrung. Uberall verschafft Unternehmen eine optimale Online-Sichtbarkeit, sodass sie mit Verbrauchern an allen Online-Kontaktpunkten, die sie mit den lokalen Standorten einer Marke haben, leicht in Kontakt treten können: vom Finden, Überzeugen, Kaufen und Weiterempfehlen bis hin zum Wiederkehren als Stammkunde.

Ausführlichere Informationen zu Uberall sowie verschiedene Assets und Materialien finden Sie im Ressourcen-Center.

Preise

Paket Beschreibung

Listings Light

$120/Jahr

  • Lassen Sie Ihre Kunden in 10 Verzeichnissen eintragen (Google My Business, Facebook, Apple Maps usw.)
  • Verknüpfen Sie eine Website und fördern Sie Besuche im Store
  • Kontrollieren Sie die Sichtbarkeit und verbesser Sie das lokale Suchranking

Listings Basic

$204/Jahr

  • Lassen Sie Ihre Kunden in über 50 Verzeichnissen eintragen
  • Profitieren Sie von der gleichzeitigen Aktualisierung von Unternehmensinformationen auf allen Kanälen
  • Verknüpfen Sie eine Website und fördern Sie Besuche im Store
  • Kontrollieren Sie die Sichtbarkeit und verbesser Sie das lokale Suchranking

Business Listings and Engage

$300/Jahr

  • Lassen Sie Kunden in über 50 Verzeichnissen eintragen
  • Verknüpfen Sie eine Website und fördern Sie Besuche im Store
  • Kontrollieren Sie die Sichtbarkeit und verbesser Sie das lokale Suchranking
  • Überwachen und beantworten Sie Bewertungen in Echtzeit
  • Interagieren Sie mit Kunden, wo auch immer sie sind
  • Teilen Sie standortrelevante Neuigkeiten, Angebote und Events auf mehreren Plattformen

Empfehlungen für den Weiterverkauf

  • Empfehlung: Fügen Sie einen Preisaufschlag von 50 bis 100 % hinzu

  • Uberall ist nicht direkt für Endkunden verfügbar, daher gibt es keinen Preis, an dem man sich orientieren sollte. Uberall bietet jedem Unternehmen, das einen physischen Standort hat und organische Besucher braucht, einen erheblichen Mehrwert und wird sich für die meisten Unternehmen schnell als rentabel erweisen.

  • Da Uberall ein Tool ist, das bei der lokalen SEO hilft, sollte es auch in Verbindung mit einem SEO-Paket für den Kunden verwendet werden. Dabei wird ein Teil der Zahlungen für Standard-SEO-Optimierungen und Inhalte zusammen mit Uberall verwendet, um sich um die lokalen Aspekte zu kümmern.

Paket Preis Empfohlener Preis für Kunden
Listings Lite $120/Jahr ($10/Monat) $20/Monat
Listings $204/Jahr ($17/Monat) $35/Monat
Engage $300/Jahr ($25/Monat) $45/Monat bis $50/Monat

Erste Schritte

Uberall ist ein zentraler Ort, um Daten über Ihr Unternehmen zu verwalten. Damit die Lösung optimal funktioniert, braucht sie Informationen über das Unternehmen, das Sie einrichten möchten. Die wichtigsten erforderlichen Informationen sind:

  • Firmenname
  • Adresse
  • Telefonnummer(n)
  • Stunden
  • Kategorie oder Art des Unternehmens
  • Kontakt-E-Mail-Adresse(n)
  • Beschreibung des Unternehmens

Wenn Sie diese Informationen zur Hand haben, wird der Einrichtungsprozess vereinfacht und Sie können schnell loslegen. Alle hier hinzugefügten Daten werden in vielen verschiedenen Verzeichnissen, Kartendiensten und sozialen Netzwerken veröffentlicht, mit denen Uberall verbunden ist.

Weitere Informationen über die Vorteile von Uberall finden Sie im folgenden Video:

Weitere Experteninhalte finden Sie in der Duda University.

Kundenzugriff und -management

Sie können Ihren Kunden zwar Zugriff auf Uberall geben, aber wir glauben nicht, dass das notwendig ist. Bei der Verwaltung von Uberall muss größtenteils sichergestellt werden, dass Sie genaue Daten und Informationen haben. Alle Daten können von einer Agentur, die einen Kunden betreut, eingerichtet werden, da Aktualisierungen relativ selten notwendig sind.

Das ändert sich jedoch, wenn Sie das Engage-Produkt verwenden. Es wird relativ häufig vorkommen, dass Bewertungen von verschiedenen Diensten eingehen, und es ist am besten, wenn Ihr Kunde direkt auf Bewertungen oder Fragen und Antworten reagiert. Wenn Sie das Engage-Produkt verwenden, empfehlen wir, Benutzern über Berechtigungen Zugriff auf die App zu geben.

Features

Verwaltung von Einträgen

  • Verwalten Sie Einträge von einem zentralen Ort aus, wobei Uberall als zentrale Informationsquelle für alle Unternehmensdaten dient.
  • Maximieren Sie die lokalen Such-Rankings, indem ein Eintrag auf bis zu 70 verschiedenen Plattformen veröffentlicht wird. So wird sichergestellt, dass Ihr Unternehmen überall dort gefunden wird, wo Benutzer online suchen.
  • Verbessern Sie die Einheitlichkeit von Daten und die Online-Sichtbarkeit. Durch eine zentrale Informationsquelle werden alle Daten in allen Listing-Netzwerken korrekt aktualisiert.
  • Stellen Sie sicher, dass Einträge auf Google sichtbar sind. Uberall ist direkt mit Google My Business verbunden, damit alle Unternehmensdaten in Echtzeit aktualisiert werden können.

Reputationsmanagement

  • Überwachen Sie Ihre Online-Reputation an allen Orten und auf allen Plattformen, einschließlich Google, Facebook, Yelp und viele Verzeichnisse.
  • Verwalten Sie proaktiv sämtliches Online-Kundenfeedback, egal ob es positiv oder negativ ist.
  • Antworten Sie auf Feedback und kundengenerierte Inhalte.
  • Gewinnen Sie die Kontrolle darüber, wie Bewertungen standortübergreifend verwaltet werden – mit mehrstufigem Plattformmanagement und Workflows.
  • Gewinnen Sie Informationen aus Bewertungen, die verwendet werden können, um sich um weit verbreitete oder standortbasierte Probleme zu kümmern und sie zu beheben.

Häufig gestellte Fragen

Ich habe Uberall eingerichtet, aber die Informationen werden nicht mit allen Verzeichnissen synchronisiert, bei denen ich es erwartet habe. Warum?

Überprüfen Sie in Ihrem Adressprofil, dass die Option „This business does not serve customers at this location“ (Dieses Unternehmen bedient an diesem Standort keine Kunden) nicht aktiviert ist. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, geben Sie an, dass die genaue Adresse nicht in Verzeichnisse übertragen werden soll. Das bedeutet, dass Uberall die Einträge nicht an bestimmte Verzeichnisse oder Listing-Netzwerke weiterleiten kann, wenn diese verlangen, dass eine Adresse vorhanden ist.

Was passiert, wenn ich Standorte im Verzeichnis selbst bearbeite?

Einige Verzeichnisse (z. B. Google My Business) geben Benutzern die Möglichkeit, Einträge im Verzeichnis selbst zu bearbeiten. Die vorgenommenen Änderungen werden jedoch überschrieben, sobald die nächste Synchronisierung mit unserem System stattfindet. Deshalb müssen Sie alle Änderungen direkt auf unserer Plattform vornehmen. So wird sichergestellt, dass die Informationen in allen Verzeichnissen einheitlich sind.

Wie lange dauert es, bis mein Eintrag in einem Verzeichnis angezeigt wird?

Wenn Sie einen Standort erstellen oder bearbeiten hängt die Zeit bis zur Veröffentlichung von der Antwortschnelligkeit des Verzeichnisses ab, an das wir die Daten schicken. Ein neu erstellter Eintrag sollte innerhalb eines Tages angezeigt werden. Einige Verzeichnisse müssen jedoch alle neuen Einträge manuell überprüfen, was etwas länger dauern kann. Auch die Aktualisierung bestehender Listings dauert unterschiedlich lange und kann bis zu 10 Tage dauern. Wenn Sie Bedenken bezüglich der Geschwindigkeit der Erstellung oder Aktualisierung eines Eintrags haben, können Sie sich jederzeit an unser Support-Team wenden, das sich bei Bedarf mit dem Verzeichnis in Verbindung setzt.

Warum stimmt die Kategorie, die ich auf der Plattform ausgewählt habe, nicht mit der Kategorie überein, die für meinen Eintrag im Verzeichnis angezeigt wird?

Jedes Verzeichnis hat andere Kategorieoptionen. Wir passen die ausgewählten Kategorien intern an, sodass sie den Optionen entsprechen, die ihnen am ähnlichsten sind. Es gibt jedoch Situationen, in denen sie nicht genau gleich sind.

Was kann ich tun, wenn mein Eintrag von jemand anderem beansprucht wurde?

Wenn Ihr Eintrag von jemand anderem beansprucht wurde, variiert die Vorgehensweise je nach Verzeichnis.

In einigen Verzeichnissen können Sie den vorhandenen Eintrag einfach überschreiben. Dieser Vorgang kann automatisch durchgeführt werden, wenn wir die Informationen an das Verzeichnis senden und das Verzeichnis Ihre Daten mit einer bestehenden, von anderen erstellten oder beanspruchten URL verknüpft.

Wenn ein Eintrag überschrieben wird, kann es passieren, dass sich der frühere Inhaber des Eintrags bei dem entsprechenden Verzeichnis beschwert. Das Verzeichnis wird diese Beschwerde dann an uns bzw. an Sie weiterleiten. Andere Verzeichnisse (wie zum Beispiel Google) bieten keine Möglichkeit, um beanspruchte Einträge zu überschreiben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein bestehender Google-Eintrag Ihnen gehört, sollten Sie sich direkt an Google wenden und einen offiziellen Anspruch einreichen, der dann mit dem aktuellen Inhaber besprochen wird.

Wie entferne ich doppelte Einträge in Google My Business?

Ein doppelter Standort in Google My Business (GMB) ist jeder Standort, für den ein anderer verifizierter Standort in einem beliebigen Google-Konto existiert. Standorte, die als „Duplikat“ oder „Zugriff erforderlich“ markiert sind, werden nicht auf Google Maps veröffentlicht. Hier sind deshalb einige Schritte, wie Sie das beheben können:

  • Wenn Sie beide Standorte in Ihrem Google-Konto haben, können Sie den nicht verifizierten Standort sofort selbst entfernen.
  • Wenn jemand anderes den verifizierten Standort verwaltet, wird Ihr Standort als „Zugriff erforderlich“ aufgeführt. Sie können beantragen, dass Google die Inhaberschaft an Sie überträgt.
  • Wenn der Standort vom Google-Algorithmus fälschlicherweise als „Duplikat“ markiert wurde, können Sie sich an den Google-Support wenden, um den falschen Status Ihres Standortes als Duplikat zu entfernen.

Was bedeutet „Vollständigkeit des Profils“?

Standorte können je nach Datenanforderungen nur in bestimmten Verzeichnissen erstellt und erfolgreich synchronisiert werden.

Wir werden die Vollständigkeit Ihres Profils als unvollständig markieren, wenn für Standorte Felder fehlen, unabhängig davon, ob sie synchronisiert wurden oder nicht.

Im Dashboard sehen Sie die durchschnittliche Vollständigkeit Ihrer Standorte als Prozentsatz sowie die Anzahl der Standorte, die noch vervollständigt werden müssen.

Der Wert für die Vollständigkeit des Profils bezieht sich auf die Daten, die unsere Plattform zusätzlich zu den Pflichtfeldern als besonders relevant für eine professionelle Online-Präsenz Ihres Unternehmens erachtet.

Wie kann ich mein Google-Konto oder meine Standorte verifizieren?

Die Überprüfung der einzelnen Standorte kann per Telefon, Postkarten oder in einigen Fällen per E-Mail erfolgen (nur wenn jeder Standort eine eigene E-Mail-Adresse hat).

Postkarten für einzelne Verifizierungen können bis zu 14 Tage dauern, daher empfehlen wir dringend, die Verifizierung per Telefon oder E-Mail zu nutzen, soweit es möglich ist.

Übertragung oder Anforderung der Inhaberschaft (in Anspruch nehmen)

Wenn einer oder einige Ihrer Standorte bereits unter einem anderen Google-Konto verifiziert und verwaltet werden, können Sie möglicherweise die Inhaberschaft übertragen oder anfordern.

  • Wenn Sie auch das andere Google-Konto/die andere Standortgruppe besitzen oder verwalten, können Sie einfach den Standort übertragen.
  • Falls Sie keinen Zugriff auf das Konto des verifizierten Standorts haben, müssen Sie den Standort beanspruchen (also die Inhaberschaft anfordern). Folgen Sie dafür den unten aufgeführten Schritten:
    1. Suchen Sie unter diesem Link nach Ihrem Unternehmen und wählen Sie es aus den Ergebnissen aus
    2. Es wird eine der beiden folgenden Mitteilungen angezeigt:
      • eine andere Person hat den Eintrag bereits verifiziert (fahren Sie in diesem Fall bitte mit den nächsten Schritten fort)
      • Sie können den Eintrag selbst beanspruchen und verifizieren (halten Sie sich dafür an die oben aufgeführten Schritte)
    3. Klicken Sie auf Zugriff anfordern und füllen Sie das Formular aus.
    4. Klicken Sie auf Senden. Der aktuelle Inhaber des Eintrags erhält eine E-Mail, in der er darum gebeten wird, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Sie erhalten außerdem eine Bestätigungs-E-Mail.
Hinweis

Die Geschwindigkeit und der Erfolg dieser Anfrage hängen stark vom aktuellen Inhaber des Unternehmenseintrags ab. Der Inhaber hat 7 Tage Zeit, um auf Ihre Anfrage zu antworten.

Sie werden per E-Mail benachrichtigt, ob Ihre Anfrage genehmigt oder abgelehnt wurde. Wenn sie genehmigt wird, können Sie den Eintrag selbst verwalten. Wenn sie abgelehnt wird, können Sie trotzdem eine Bearbeitung vorschlagen oder in einigen Fällen Einspruch gegen die Ablehnung einlegen.

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen finden Sie in der Wissensdatenbank des Produkts.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
×

Please Log in as a Pro

Priority Phone Support is available exclusively to Pros. Log in to your Pro account now to see our international support numbers.

Log In
Not a Pro? Purchase a Pro plan!