Ein DSGVO-konformes Kontaktformular einrichten

Um die Zustimmung Ihrer Besucher bei der Einreichung des Kontaktformulars einzuholen, fügen Sie Ihrem Kontaktformular ein neues Feld gemäß den obigen Anweisungen hinzu und wählen Sie entweder Opt-In oder Freitext als Feldtyp.

So fügen Sie ein Kontaktformular hinzu:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Widgets.
  2. Klicken Sie auf das Widget „Kontaktformular“ und ziehen Sie es auf Ihre Website.

Mehr zum Hinzufügen von Widgets zu Ihrer Website erfahren Sie unter Widgets hinzufügen.

Opt-in-Feld hinzufügen

Um ein Kontrollkästchen hinzuzufügen, das die Zustimmung Ihres Besuchers zur Freigabe von Formularantworten bestätigt, fügen Sie ein Opt-In-Feld hinzu. Dieses Feld musst aktiviert werden, um die Formularantwort zu senden.

Der Standardtext lautet Durch Ankreuzen erkläre ich mich mit der Weitergabe meiner Formularantworten einverstanden.

Freitextfeld hinzufügen

Um eine andere Benachrichtigung hinzuzufügen, fügen Sie ein Feld Freitext hinzu. Das Feld erscheint als Benachrichtigung unterhalb der Felder Ihres Kontaktformulars.

Hinweis

Im Freitextfeld gibt es keinen standardmäßigen Platzhaltertext mit DSGVO- oder Datenschutz-Bezug, da es sich um ein Mehrzweckfeld handelt. Sie müssen also Ihren eigenen Text dort platzieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
×

Please Log in as a Pro

Priority Phone Support is available exclusively to Pros. Log in to your Pro account now to see our international support numbers.

Log In
Not a Pro? Purchase a Pro plan!