Das Duda-Support-Portal wird spannende Updates erhalten, darunter ein völlig neues Design. Freuen Sie sich auf tolle Änderungen.

Auf Amazon verkaufen

Amazon ist einer der größten Marktplätze der Welt, der jeden Monat mehr als 180 Millionen Besucher anzieht. Sie können Ihre Produkte direkt über Ihren Store bei Amazon einstellen und so die Anzahl Ihrer potenziellen Kunden erhöhen und Ihren Umsatz steigern.

Wenn Sie auf Amazon verkaufen, können Sie Produkte und Bestellungen an einem zentralen Ort verwalten: im Store Control Panel. Wenn Sie den Bestand zwischen den beiden Diensten synchronisieren, können Sie sicher sein, dass es nicht zu einem Überverkauf kommt.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf Amazon verkaufen können

Sie können auf Amazon.com verkaufen, wenn Ihr Store diese Kriterien erfüllt:

  • Als Land Ihres Stores ist USA festgelegt.Sie können diese Angabe im Store Control Panel unter EinstellungenAllgemeinStore-Profil im Abschnitt der Firmenadresse überprüfen.
  • Als Store-Währung ist US-Dollar eingestellt.
    Da der Amazon US-Marketplace Produktpreise in USD anzeigt, können Sie Produkte aus Ihrem Store nur hochladen, wenn Sie in Ihrem Katalog US-Dollar verwenden. Sie können die Währung Ihres Stores jederzeit im Store Control Panel unter EinstellungenRegionseinstellungenWährung ändern.
  • Sie verkaufen keine handgefertigten Waren.
    Amazon hat dafür einen separaten Marktplatz namens Amazon Handmade. Es ist nicht möglich, Produkte über Drittanbieter-Dienste zu diesem Marktplatz hinzuzufügen. Sie sollten solche Produktangebote direkt in Ihrem Amazon Handmade-Konto erstellen. Sie können versuchen, sie auf den Amazon-Marktplatz hochzuladen, es kann jedoch sein, dass Amazon sie ablehnt.

Amazon-Konto verbinden

Es gibt einen Assistenten mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, der Sie durch den gesamten Prozess für das Einstellungen von Produkten auf Amazon führt. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf E-Commerce und dann auf Store verwalten, um den Assistenten zu starten. Klicken Sie auf Andere Kanäle und dann auf Amazon.

Um auf Amazon zu verkaufen, benötigen Sie ein Amazon Professional-Verkäuferkonto. Wenn Sie noch kein solches Konto haben, sehen Sie Hinweise, wie Sie dieses Konto erstellen können. Dann müssen Sie es einrichten:

  • Versandoptionen und -gebühren hinzufügen
  • Steuern einrichten
  • Rückgabebedingungen angeben
  • Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre AGB hinzufügen

Der Verkauf von Produkten in einigen Kategorien muss erst von Amazon genehmigt werden. Im Assistenten wird eine Dropdown-Liste mit Amazon-Kategorien angezeigt, in der Sie die Kategorie auswählen können, die zu Ihren Produkten passt. Dort sehen Sie auch, ob es sich um eine Kategorie handelt, die genehmigt werden muss. In diesem Schritt können Sie auch eine entsprechende Anfrage auf Genehmigung stellen.

Sie können Ihre Einstellungen später jederzeit im Amazon-Verkäuferkonto bearbeiten. Besuchen Sie dafür Ihr Store Control Panel, unter Andere KanäleAmazon und klicken Sie auf Amazon-Profil bearbeiten.

Produkte auf Amazon einstellen

Wenn Ihr Amazon Professional-Verkäuferkonto eingerichtet und mit Ihrem Store verbunden ist, können Sie Ihr erstes Produkt auf Amazon einstellen.

Es stehen zwei Optionen zur Auswahl:

  • Suchen Sie in bestehenden Einträgen nach Ihrem Produkt. Höchstwahrscheinlich werden die gleichen Produkte bereits auf Amazon angeboten. Sie müssen dieses Produkt nur auf Amazon finden und Ihr Produkt mit dem bestehenden Eintrag abgleichen. Sie können Produkte direkt in Ihrem E-Store Control Panel finden.
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Eintrag. Wenn Sie Amazon durchsucht und nichts gefunden haben, was Ihren Produkten ähnlich ist (dies kann passieren, wenn Sie einige einzigartige Produkte verkaufen), müssen Sie ein neues Produkt in Ihrem Amazon Verkäufer-Dashboard erstellen und den Eintrag dort hinzufügen.

Wenn Sie einen Eintrag hinzufügen, können Sie den Preis des Produkts für Amazon festlegen.

Nachdem Sie einen Eintrag hinzugefügt haben, muss Amazon ihn erst überprüfen. Sie sehen den Upload-Status auf der Amazon-Seite in Ihrem E-Store Control Panel. Dort können Sie auch Einträge bearbeiten und neue hinzufügen.

Hinweis

Standardmäßig werden die Produktpreise und -mengen automatisch von Ihrem Store mit Amazon synchronisiert. Wenn Sie also den Preis ändern oder sich die Menge eines Produkts in Ihrem Store ändert, werden diese Informationen automatisch auf Amazon aktualisiert. Wenn ein Produkt auf Amazon gekauft wird, reduziert sich der Bestand auch im Katalog Ihres Stores.

Wenn Sie Produkte auf Amazon verwalten (z. B. dort unterschiedliche Lagerbestände für Produkte festlegen), müssen Sie die automatische Synchronisierung in Ihren Store-Einstellungen deaktivieren. Gehen Sie dazu in das Store Control Panel, klicken Sie auf Andere KanäleAmazon und klicken Sie auf Amazon-Profil bearbeiten. Deaktivieren Sie die Einstellung Menge und Preise automatisch synchronisieren.

Bestellungen von Amazon abwickeln

Wenn Ihr Produkt auf Amazon gekauft wird, erscheint eine neue Bestellung in Ihrem Store Control Panel unter Meine VerkäufeBestellungen.

Um zu sehen, wie gut Ihre Verkäufe auf Amazon laufen, gehen Sie zu Ihrem Store Control PanelAndere KanäleAmazon. Auf dieser Seite sehen Sie die Gesamtzahl der Verkäufe und die Anzahl der Bestellungen, die über Amazon eingehen.

Klicken Sie auf „Bestellungen verwalten“, um die Liste der Amazon-Bestellungen auf der Seite „Bestellungen“ anzuzeigen. Hier können Sie weitere Details sehen: Bestell-ID auf Amazon, bestellte Produkte, Lieferadresse usw.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich auf Amazon in anderen Ländern und Währungen verkaufen?

Ja, Sie können Ihre Produkte auf anderen Amazon-Marktplätzen in Kanada, im Vereinigten Königreich, in Deutschland, in Italien usw. verkaufen, indem Sie die Codisto LINQ-App aus unserem App Market verwenden.

Wie viel kostet es, auf Amazon zu verkaufen?

Für den Amazon-Marktplatz in den USA verwenden wir keine Services von Drittanbietern. Sie brauchen also nur ein Business- oder Unlimited-Paket, um Ihren Store mit Amazon.com zu verbinden.

Für andere Amazon-Marktplätze (Kanada, Vereinigtes Königreich, Deutschland, Italien usw.) verwenden Sie die Codisto LINQ-App. Die Nutzung von Codisto wird separat berechnet. Der Preis variiert von 29 USD bis über 99 USD pro Monat. Sie können die 14-tägige Testversion kostenlos nutzen, um auszuprobieren, wie die App funktioniert.

Bei Amazon müssen Sie für das Professional Verkäufer-Konto (39,99 USD/Monat pauschal) plus zusätzliche Verkaufsgebühren bezahlen. Weitere Details finden Sie auf der Preisgestaltungsseite von Amazon.

Kann ich handgefertigte Waren auf Amazon verkaufen?

Amazon hat einen separaten Marktplatz für den Verkauf von handgefertigten Waren namens Amazon Handmade. Der Upload von Produkteinträgen über Drittanbieter ist auf diesem Marktplatz nicht möglich. Deshalb sollten Sie solche Produkte direkt über Ihr Amazon-Konto hochladen.

Wenn Sie handgefertigte Waren auf Amazon verkaufen möchten, sollten Sie diese Optionen in Betracht ziehen:

  • Versuchen Sie, Ihre handgefertigten Waren auf dem regulären Amazon-Marktplatz in einer geeigneten Kategorie anzubieten. Sie sollten allerdings damit rechnen, dass Amazon den Upload nicht erlaubt.
  • Laden Sie Produkte manuell auf Amazon Handmade hoch, ohne sie mit Ihrem Store zu verbinden.

Was passiert, wenn ich ein Amazon-Konto verbinde, auf dem ich bereits Produkteinträge habe?

Ihr Amazon-Konto wird mit Ihrem Store-Konto verknüpft. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre bestehenden Einträge: Sie bleiben in Ihrem Amazon-Konto und werden nicht mit Ihren Store-Produkten verknüpft.

Sie können auch über Ihren Store neue Einträge erstellen. Sie werden zu Ihrem Amazon-Konto hinzugefügt und diese neuen Einträge können mit Ihrem Katalog synchronisiert werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
×

Please Log in as a Pro

Priority Phone Support is available exclusively to Pros. Log in to your Pro account now to see our international support numbers.

Log In
Not a Pro? Purchase a Pro plan!